Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
Konfuzius

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Weihnachtliches, Zurückblickendes und Vorausschauendes


Herzlichen Dank an Alle,
 die  uns 2014  durch ihr Engagement 
in, mit und für unseren Verein unterstützt haben.

Besonders freuen uns darüber, das sich unsere Gemeinschaft in  2015 weiterhin vergrößert. 

Wir hoffen auf ein harmonisches Miteinander im Verein , bei dem sich Geben und Nehmen die Waage halten und Kommunikation immer möglich ist.
Die Freude in der gemeinsamen  Arbeit mit dem Hund möge dazu führen, das für JEDEN im Verein seine persönlichen Ziele mit dem Hund erreichbar werden und ALLE irgendwie daran beteiligt sind.

***
Allen Sportfreunden und  Förderern,
 Mitgliedern und  Gästen des Vereins mit ihren Familien wünschen wir 
ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in

ein erfolgreiches Hunde-Sport-Jahr 2015 !

Bleibt gesund !




















Sonntag, 16. November 2014

Winterpause für Gäste ....

Achtung!


Unser Training für Gäste 
geht ab 11.Dezember 2014 in die Winterpause.


Wann es 2015 wieder losgeht,
erfahrt ihr hier im Blog
oder schickt eine Mail an

Freitag, 31. Oktober 2014

Der sportliche Jahresabschluss in unserem Verein ..

begann am vergangenen Freitag nachmittag mit der Begleithundeprüfung,
zu  der  sechs Teams an den Start gingen.



Erfolgreich abschließen konnten: Petra mit Ira, Juliane mit Kira, Simone mit Ombelle, Carola mit Yari und als Gast Marko mit Skip.
Herzlichen Glückwunsch allen Teams und viel Erfolg bei den nächsten Starts im Hundesport.




Die Obediencesportler trafen sich dann am frühen Samstag morgen  bei Nebel und vorwinterlicher  Kälte.
Zunächst traten die Starter der Beginnerklasse und Klasse 2 an und wurden von Carola als Ringsteward  zu den Gruppenübungen und  in der anschließenden Einzelarbeit durch die Übungen geführt .
Aus unserem Verein konnten in der Beginnerklasse Petra mit Lisa und Anja mit Balu ihre jeweils erste Obedienceprüfung erfolgreich absolvieren. Herzlichen Glückwunsch !

Nach der Mittagspause gingen die Starter der Klasse 3 und 1 an den Start. Als Ringsteward fungierte hier Manuela Babenschneider aus dem HSV Friedrichshagen/Berlin.

Aus unserem Verein gingen in der Klasse 1 Tina mit Caya und Viola mit Cenzee an den Start.
Beide konnten die Leistungen aus dem Training abrufen und die Prüfung bestehen. Herzlichen Glückwunsch !!

 Viola mit Cenzee erreichte  ein Vorzüglich und damit die Qualifikation, künftig  in der Klasse 2 starten zu dürfen.





Ergebnisse klick hier

Herzlichen Dank an die Richterin Svea Balke
 und die Ringstewards Manuela und Carola  für den Einsatz in der Prüfung.
Vielen vielen Dank auch an  alle Helfer:

  •  in  der Meldestelle und am PC. 
  • in der Küche, 
  • an ALLE alle die den Platz mit Rasenmäher und Laub harken so optimal vorbereitet haben 
  •  danke für die mitgebrachten vielen leckeren Kuchen und Suppen 
  • und DANKE an ALLE die in ihrer Art und Weise die Veranstaltung unterstützt haben
Und nicht zuletzt herzlichen Dank an alle Starter und Zuschauer , die immer wieder zu uns finden.















Damit verabschieden sich die  Lübbenauer Hundesportler 
 als Veranstalter aus der laufenden Saison, 
der ein oder andere Starter von uns wird  noch bei den Agility- Winterturnieren anzutreffen sein .


PS: Fotos der Herbstprüfung folgen...


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Den Rally Obedience Saisonabschluss ...

konnten einige Lübbenauer Teams bei den Hundefreunden Schulzendorf begehen.
 Traumhaftes Wetter , tolle aber anspruchsvolle Parcours der Richterin Monika Brzoska und eine super Organisation der Schulzendorfer ( in Zusammenarbeit mit einigen Startern)
 führte zu folgenden Ergebnissen:


Petra mit Lisa holten sich in der Beginnerklasse die letzte Quali für die Klasse 1 mit 71 Punkten.
 Lisa hat nach der langen Verletzungspause super toll gearbeitet und Petra, trotz der großen Aufregung , ihr erstes Turnier nach langer Pause hervorragend gemeistert. 
Einfach nur große Klasse :-)




Juliane mit Kira stellten sich dem Parcours der Klasse 1
 mit der Schwierigkeit der Futterverweigerung. 
Beide konnten recht zielsicher und hoch motiviert beweisen,
 was in ihnen steckt .
Belohnt wurde das mit 94 Punkten, der Qualifikation für die Klasse 2 und einem 2. Platz von 19 Startern.



In der Rally Obedience Klasse 3 
starteten Gabi mit Lucy und Carola mit Ombelle und Kiwa.

Erreicht wurden insgesamt 213 Punkte ;-)

davon Lucy  mit Gabi 78 Punkte 



Kiwa  67 Punkte mit Carola 



und Ombelle 68 Punkte mit Carola



 DANKE 
an das Team der Schulzendorfer Hundefreunde 
rund um Anne Wildt für diesen schönen Tag bei euch. 
Das Rally Turnier Experiment ist euch geglückt.
Und einen herzlichen Dank an Eva Spieker/Ayline Hrymon für die schönen Fotos der Klasse 3 und Beginnerstarter.

PS: Und irgendwie hatte sich noch ein Lübbenauer Mops namens Bertha nach Schulzendorf unter die Zuschauer verirrt :-)