Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
Konfuzius

Dienstag, 14. Januar 2014

Das neue Obedience-Jahr

bringt uns zunächst eine ausgebuchte Obedience/Begleithundeprüfung am  18.4. 14 , dem Karfreitag.
Die Reihenfolge der Übungen in der Obedienceklasse 1 und 2
wurde von der Richterin Susi Tauer wie folgt festgelegt:



Beginner

Klasse 1

Klasse 2
1
Verhalten gegenüber anderen Hunden
1
Liegen 2 min   außer Sicht
1
Sitzen in Sicht 1 min
2
Stehen und Betasten
2
Box
2
Box
3
Ablage in Sicht
3
Apport
3
Richtungsapport
4
Leinenführigkeit
4
Sitz
4
Suchen
5
Sitz a.d.B.
5
Hürde
5
Hürde
6
Box
6
Distanz
6
Distanz
7
Abrufen
7
Steh
7
Blitz
8
Apport
8
Fußarbeit
8
Fußarbeit
9
Distanz
9
Abrufen
9
Abrufen mit Steh
10
Gesamteindruck
10
Gesamteindruck
10
Gesamteindruck








Beginner

Klasse 1

Klasse 2
1
Verhalten gegenüber anderen Hunden
1
Liegen 2 min   außer Sicht
1
Sitzen in Sicht 1 min
2
Stehen und Betasten
2
Box
2
Box
3
Ablage in Sicht
3
Apport
3
Richtungsapport
4
Leinenführigkeit
4
Sitz
4
Suchen
5
Sitz a.d.B.
5
Hürde
5
Hürde
6
Box
6
Distanz
6
Distanz
7
Abrufen
7
Steh
7
Blitz
8
Apport
8
Fußarbeit
8
Fußarbeit
9
Distanz
9
Abrufen
9
Abrufen mit Steh
10
Gesamteindruck
10
Gesamteindruck
10
Gesamteindruck